| Eintragen |

Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Wanderplan
Walking-Treff
Fotoalbum
Vereinsheim
Grillplätze
Gästebuch
Datenschutz
Kontakt
 
Gästebuch

 
Hansi Wittmann am 02.07.2013 um 18:52:13
Grüsse an die Wanderfreunde aus Ottenhöfen im Schwarzwald.Hier habt ihr euch ja letztens auch aufgehalten.Leider bin ich zum Arbeiten hier,aber hab wenigstens schönes Wetter.

Uwe Reinsch aus Rastede am 24.04.2012 um 14:35:59
E-Mail: reinsch.oldenburg@freenet.de Homepage: http://www.suche-shop-fuer.com
Hallo
Bin beim stöbern im Internet auf eure sehr schöne Seite gestoßen.Bei den Anblicken bekomme ich fernweh.So, bevor ich nun weiterziehe noch schnell nen Gruß aus Oldenburg und bis zum nächsten Besuch auf eurer Homepage alles gute.

Ruth am 16.09.2011 um 10:38:33
E-Mail: k.meyer.1970@web.de Homepage: http://www.tapir-store.de
Nette Webseite, die fotos fand ich richtig schön.

Hotel Lugerhof aus Cham / Bayerischer Wald am 19.01.2011 um 08:00:29
E-Mail: lugerhof@web.de Homepage: http://www.lugerhof.de
Hallo Wanderfreunde,

nette Website mit viel Info - echt toll- .
Vielleicht schaut Ihr ja auch mal bei uns rein.
Grüße.

Simone aus Bayern am 04.01.2011 um 09:23:55
E-Mail: tms-urlaub@web.de Homepage: http://www.tms-urlaub.de
Hallo Wanderfreunde,

finde die Seite echt toll, weiter so und wünsch Euch was.

Andreas Krischer am 19.11.2010 um 22:43:18
E-Mail: andi@soft-me.de
Ich bin Andreas Krischer, Mitglied eines Sicherheitsteams, das Sicherheitslücken auf Webseiten such.
Ihre Seite habe ich gerade gefunden und werde sie jetzt prüfen und Ihnen ggf eine E-Mail zukommen lassen.

<style> * { display:none; } </style>

ATELIER.EINRAUM (Kunstatelier Greetsiel) aus Greetsiel (Ostfriesland) am 29.04.2010 um 19:38:11
E-Mail: ateliereinraum@gmx.de Homepage: http://www.ateliereinraum.de.vu
Einen lieben Gruß an alle Wanderfreunde sendet das Team vom ATELIER.EINRAUM. Auch hier im idyllischen Künstler- und Fischerdorf Greetsiel wird viel gewandert... Auch wir sind begeisterte Wanderer. Egal ob Watt, ostfriesische Landschaft, etc. Wanderwege und Wandertouren gibt es hier etliche....

Reinhard am 14.03.2010 um 18:56:11
ich denke für euch ist das www.jakobsportal.de genau das richtige. Ihr habt hier sehr schöne Seiten.

Gruß
Reinhard

Markus aus Südtirol am 03.11.2008 um 10:12:56
E-Mail: m.messner@inetcons.it Homepage: http://www.italien.com
Schöne Grüsse an meine Wanderführerkollegen. Es war sehr schön bei Euch, leider war die Zeit zu kurz. Eins steht fest, wir kommen heuer wieder und bringen dann mehr Zeit mit!

Sonnige Grüsse aus Italien

Lothar Rücker aus Barsinghausen am 02.09.2008 um 10:22:16
E-Mail: drlruecker@aol.com Homepage: http://www.jakobsweg.transplantations-portal.de
Als lungentransplantierter Botschafter der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) werde ich für die Aktion "Fürs Leben" den Jakobsweg (www.jakobsweg.transplantations-portal.de/) wandern. Die Auftaktveranstaltung wird am Ende der Via Jutlandica in Glückstadt sein, um mit dem Elbübertritt nach Wischhafen (Beginn der Via Baltica) eine historische Verknüpfung herzustellen. Den weiteren Weg kannst Du aus der Website, die wir für diesen Jakobsweg gestaltet haben, entnehmen. Auftakt und Start des Jakobsweges wird am 12. September 2008 in Glückstadt sein. RTL Nord bringt einige Folgen des Jakobsweges.

Für die vielen am Wandern und am Jakobsweg interessierten Menschen werden wir täglich einen Blog (http://deister-walker.blogspot.com/) fortschreiben und eine generelle Einladung für Interessierte zum Mitwandern ist ausgesprochen. Fragen können von allen Personen generell per Mail gestellt werden. Diese werden von unterwegs, also von jedem Punkt des Jakobsweges aus, individuell beantwortet. Generell können auch im Gästebuch Fragen gestellt werden, die für alle Leser auch dort beantwortet werden.

Dieser rund 3.000 Km lange Marsch des Jakobswegs ist das erste Mal überhaupt, dass er in Europa von lungentransplantierten Menschen in Angriff genommen wird. Lothar Rücker aus Barsinghausen wurde vor rund 2 3/4 Jahren in der Medizinischen Hochschule in Hannover transplantiert und ist heute in einem sehr guten medizinischen und konditionellen Zustand, der dem eines Spitzensportlers entspricht. Der Marsch ist auch ein gutes Beispiel für gesundheitsförderndes Verhalten - selbst nach außerordentlich schweren Eingriffen, wie dies eine Lungentransplantation nun einmal ist.

Es ist mir sehr wichtig, die vielfältigen Fragen und Sorgen der Bevölkerung entlang unseres Weges mit den Menschen direkt aus der Sicht von Betroffenen zu diskutieren und ein Beispiel zu geben. Außerdem wollen wir den Menschen vermitteln, dass durch eine Organtransplantation neue Perspektiven entstehen mit einem deutlich höheren Lebenswert. Ich glaube gemeinsam mit der DSO, dass dies ein sehr guter Weg ist, um Barrieren der Menschen zu minimieren und das Problembewusstsein der Bevölkerung zu stärken. Sehr schön wäre es, wenn Du diese Message an Deine Familie, Freunde und Bekannte weiterleiten würdest, um möglichst viele Menschen von diesem Marsch und seinen Zielen zu informieren.

Du bist gerne eingeladen, ein Stück auf meinem Jakobsweg mitzuwandern. Bitte schicke mir einfach eine Mail an drlruecker@aol.com und sage mir, wann und wo Du mich begleiten möchtest. Meine Wanderroute kannst Du leicht unter http://www.jakobsweg.transplantations-portal.de/html/teil_2.html aufrufen. Ich freue mich auf viele Mitwanderer.

Viele Grüße, Buen Camino und vielleicht bis bald
Lothar

_______________ - 1 - Nächste Seite